Datenschutz ist uns wichtig
Datenschutzerklärung

1. Alle persönlichen Daten aus Ihrer Bewerbung und allen Anlagen, die Sie in dieser Online-Bewerbung angeben, werden nur zum Zwecke der Auswertung, Zuordnung und Weiterleitung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt.

2. Bei einer Absage Ihrer Bewerbung bleiben Ihre Unterlagen noch 6 Monate gespeichert. Wir werden Ihre Daten bis zu 6 Monaten – mit Ihrem Einverständnis ggf. auch länger - in unserem Datenpool halten, um Ihnen unter Umständen auch eine alternative Position anbieten zu können. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind oder Sie Ihre Bewerbung zurückziehen sollten, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen.

3. Sofern Sie uns nichts anderes mitteilen, gehen wir davon aus, dass wir Ihre Bewerbung für alle offenen Positionen in der gesamten Wüstenrot & Württembergische in Betracht ziehen und dementsprechend auch Ihre Unterlagen im Einzelfall an die entsprechenden Ansprechpartner der anderen Konzerngesellschaften übermitteln können. An weitere Personen werden wir Ihre Daten nicht übermitteln, es sei denn, Sie haben einer Weiterleitung zugestimmt oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

4. An uns übermittelte Daten, z.B. Bewerbungsdaten werden auf Basis des SSL-Verfahrens verschlüsselt. Falls Sie sich nach Ihrer Registrierung mit den zur Verfügung gestellten Benutzerdaten anmelden wird hierfür ebenfalls das SSL-Verfahren verwendet.

5. Ihre Daten werden im Wege der Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 BDSG bei einem Provider gehostet.

Diese Seite weiterempfehlen